Vereinsmitteilungen

März 2020

Liebe GMMU‘lerinnen und GMMU’ler

Rückblick

  • Die erste Kollektivfahrschule im März konnte auf Grund der Vorgaben des BAG und C Kdo Ausb im Zusammenhang mit dem Covid-19 nicht durchgeführt werden. Diese Absage erfolgte kurz vor dem Anlass und war im Nachhinein sicher die richtige Entscheidung. Obschon auch für die GMMU- Organisatoren diese Absage nicht auf Freude stiess, war sie nachvollziehbar.
  • Nun werden die Restriktionen gelockert und wir können wieder planen. Die bis anhin ausgefallenen Anlässe werden aber nicht nachgeholt. Dies im Zusammenhang mit der Belegung der Armee-logistik Center (ALC) und Gerechtigkeit zwischen den Sektionen. (Info VSMMV vom 30.04.2020)

Ausblick

  • Am 28./29.August 2020 werden wir also mit der „STRADA-NORA“ starten. Die ursprünglich geplante Übung „SCHWARZWALD“ mit nur kleinen Fahrzeugen (Mercedes G 300) wird ins nächste Jahr verschoben. Grund: Da bis anhin kein Lastwagen bewegt werden konnte, haben wir uns vom Vorstand entschieden, alle Fz-Kategorien einzuplanen, damit jeder etwas zum Fahren haben wird. Es gibt wiederum eine interessante Fahrübung mit Pässen und … und…! Somit könnt ihr euch ab sofort auf der Homepage der GMMU anmelden. Wir würden uns freuen an diesem ersten Anlass im Jahr 2020 viele bekannte Gesichter begrüssen zu dürfen.
  • Am 19. September 2020 findet wie geplant der Technische Kurs statt. Hier werden wir den Tag mit einer hochinteressanten Besichtigung verbinden. Diese ist reserviert und nun ist es an euch, gleich die Anmeldung auszulösen.
  • Am 10. Oktober 2020 findet die letzte technische Übung des Jahres 2020 statt. Auch hier ist die Planung angelaufen und wird wie immer ein Highlight sein. Auch hier gleich anmelden!
  • Anmerkung: Alle drei Anlässe können gleichzeitig angemeldet werden. (www.gmmu.ch –Veranstaltung / Anmeldung). Bitte frühzeitig anmelden, damit das OK mit der Anzahl Teilnehmer planen kann. Besten Dank.

Am 18. Mai 2020 wird der VSMMV die nächste ordentliche Sitzung abhalten. Wir halten euch auf unserer Webseite auf dem Laufenden.

Diese Vorsichtsmassnahmen sind nach wie vor aktuell!

Das Coronavirus kann für Personen ab 65 und für alle mit einer Vorerkrankung gefährlich sein! Demzufolge ist die aktuelle Situation mit dem Coronavirus nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und es gilt:

Gründlich Hände waschen. In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.

Nun wünschen wir euch vom Vorstand der GMMU alles Gute, bleibt gesund und wir freuen uns, die nächsten Anlässe mit euch zu verbringen. (Siehe auch GMMU-Webseite für aktuelle Infos).

Mit kameradschaftlichen Grüssen

Herbert Haas
Präsident GMMU