Vereinsmitteilungen

Dezember 2021

Liebe GMMU‘lerinnen und liebe GMMU’ler,

Der Corona-Virus 19 und nun neu auch die Variante Omikron hält uns weiterhin auf Trab und bestimmt zum Teil unseren Alltag. Erfreulicherweise konnten trotzdem alle geplanten Anlässe der GMMU gemäss Jahresprogramm unter Einhaltung der BAG Vorgaben durchgeführt werden.

Was hat sich in den letzten drei Monaten getan

  • Die zweite Kollektivfahrschule vom 9. Oktober 2021 wurde gut besucht und konnte erfolgreich und unfallfrei abgeschlossen werden. Drei Polizisten aus dem Kanton Obwalden profitierten ebenfalls von diesem Kursangebot. Die Organisatoren dieses Anlasses, Toni Britschgi und Norbert Epp konnten am Ende des Kurses eine zufriedene Teilnehmerschar in das wohlverdiente Wochenende entlassen (siehe auch Beitrag und Fotos).
  • Die PTLK (Präsidenten- und technisch Leiter Konferenz) fand dieses Jahr in der Kaserne Kloten unter Einhaltung der Covid-Vorgaben statt. Herbert und Matthias nahmen an dieser Veranstaltung des VSMMV teil. Aus verschieden Fachbereichen der LB, SAT und natürlich des VSMMV wurden Neuerungen und Vorgaben eingebracht und den Anwesenden vorgestellt.
  • Am 13. November fand der Abschlussabend der GMMU im Restaurant Eintracht in Stans-Oberdorf statt. Total 19 Teilnehmer inklusive Anhang fanden sich an diesem geselligen Anlass ein. Die Organisation oblag Odile. Herbert stellte den Anwesenden vergangene Anlässe der GMMU und Neuerungen aus dem Dachverband vor. Im Jahr 2022 findet der Anlass voraussichtlich nicht mehr in einem Restaurant statt, sondern wie früher in Anlehnung ans Kaffeegädeli in der Herdern in Ennetbürgen. Lasst euch überraschen.
  • Unsere Wettkämpfer waren an diversen Orten der Schweiz bei Wettkämpfen im Einsatz mit sehr erfolgreichen Platzierungen. Die Wettkampfgruppe wird durch den Sportchef Adolf Schmitter organisiert und an dieser Stelle herzlichen dank für den Einsatz unter dem Jahr.
  • Der Einsatz für Transsporteinsätze zu Gunsten der LBA hat dieses Jahr Fahrt aufgenommen. Massgeblich waren Ernesto Graf und Manuel Koch an den Überführungen beteiligt. Herzlichen Dank für diese Einsätze.
  • Revue 137 und Jahresprogramm GMMU 2022
    Diese sind bereits auf der Webseite der GMMU in Abstimmung mit dem VSMMV aufgeschaltet. Das Jahresprogram hat bis zur Genehmigung an der Vereinsversammlung einen provisorischen Charakter. Die Revue 137 ist ebenfalls ab Ende Dezember auf der Webseite abrufbar. Notiert euch bereits heute die Anlässe fürs Jahr 2022. Übrigens, auch Anregungen zur Kursgestaltung nimmt der Vorstand gerne entgegen und würde bei Annahme diese auch entsprechend in die Anlässe einfliessen lassen.

Nächste Veranstaltung

78. Vereinsversammlung vom 4. Februar 2022 im Restaurant Neuer Adler in Kägiswil

Hier hat das Pächterpaar zwischenzeitlich gewechselt. Wir freuen uns, dass wir auch beim neuen Wirtepaar willkommen sind, und unsere 78. Vereinsversammlung dort gemäss BAG Vorgaben durchführen können. Die Einladung und Ausschreibung werden in Kürze auf der Webseite aufgeschaltet. Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Besucher und bittet euch, die Anmeldung via Webseite bis Mitte Januar 2022 zu benutzen. (wir sollten dem Wirt eine möglichst genau Anzahl der Teilnehmer für das Abendessen melden können).

Sollte die Vereinsversammlung an diesem Datum auf Grund der Covid-Entwicklung nicht stattfinden können, werden wir euch frühzeitig via Webseite orientieren. Allenfalls kommt ein Verschiebungsdatum in Frage oder im schlimmsten Fall leider wieder schriftlich, wobei wir dies so nicht hoffen. 


Die Tage werden kürzer und der Jahreswechsel steht schon bald an. Der Vorstand wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen erfolgreichen Rutsch ins Jahr 2022 und freut sich schon heute, euch an einem nächsten Anlass der GMMU im Jahr 2022 persönlich wieder begrüssen zu dürfen. Allzeit gute Fahrt!

Mit kameradschaftlichen Grüssen

Herbert Haas
Präsident GMMU