Zum Hauptinhalt springen
zurück zur Meldungsübersicht

Protokoll der 75. Vereinsversammlung

Lesen Sie hier die Kurzfassung des Protokolls der vergangenen Vereinsversammlung. Eine PDF-Fassung ist ebenfalls erhältlich.

im Restaurant Adler, Kägiswil

Vorsitz: Herbert Haas, Präsident
Anwesende: Total 29, davon 22 stimmberechtigte Mitglieder (absolutes mehr 12)

Gäste

  • Pascal Marbach, JMF Verantwortlicher MMGZ
  • Thomas Eberhard, Präsident MMGZ
  • Daniel Riedweg, TL MMVE
  • Thomas Lustenberger, Vize-Präsident MMVE
  • Marco Niderberger, Kapo OW
  • Hansruedi Röthlisberger, Kapo NW
  • Daniel Rötheli, Präsident UOV NW

Ehrenmitglieder

  • Dieter Häusermann (Fahnengötti) und zugleich auch Ehrenmitglied des VSMMV
  • Graziella Gander, Martin Näpflin, Sepp Abegg, Benno Dillier, Werner Keiser, Bernhard Amstutz,
  • Otto Rütter

Entschuldigungen

  • Fahnengotte Agnes Zurmühle
  • Hans Strässle
  • Zentralpräsident Sylvain Röbig
  • und viele mehr, sowie
  • vom Vorstand Rolf Fanger, Kassier

Der Präsident eröffnet um 20:30 Uhr die 75. ordentliche Generalversammlung und begrüsst 23 Mitglieder und 7 Gäste. Namentlich begrüsst er die Ehrenmitglieder, die Veteranen, die Vorstandsmitglieder und die Gäste aus Wirtschaft, Politik und benachbarten militärischen Vereinen. Zum Gedenken an den verstorbenen Vereinskamerad Alfred Sigrist-Billo, Sachseln erhebt sich die Versammlung von den Stühlen. Herbert gibt die verschiedenen Entschuldigungen in den Personen von Fahnengotte Agnes Zurmühle, Zentralpräsident Sylvain Röbig und vielen mehr, sowie vom Vorstandsmitglied Rolf Fanger durch. Von den Mitgliedern sind unter Punkt 10 (Anträge) keine Anträge eingegangen, daher geht der Präsident zur Traktandenliste über.

1. Wahl der Stimmenzähler

Als Stimmenzähler werden einstimmig gewählt: Werner Keiser und Ronny Wachter

2. Protokoll der 74. ordentlichen Generalversammlung

Das Protokoll wird einstimmig genehmigt und Odile Orler mit Applaus verdankt.

3. Abnahme der Jahresberichte

a) Jahresbericht des Präsidenten

Den Bericht des Präsidenten, Herbert Haas, konnte in der REVUE Nr. 134 auf der Webseite der GMMU oder gemäss Info auf den Tischen verteilten Unterlagen nachlesen. Der Präsident gibt noch einige Erläuterungen: Das Jahr 2018 war ein unfallfreies und in allen Belangen erfolgreiches Jahr für die GMMU. Der Präsident dankt an dieser Stelle allen zivilen und militärischen Instanzen sowie seinen Vorstandskameraden für die Unterstützung. Der Bericht wird von der Versammlung mit Applaus genehmigt.

b) Jahresbericht des technischen Leiters

Da wir immer noch keinen eigentlichen TL haben, gab es auch keinen Jahresbericht in der Revue. Der Präsident zeigt anhand einiger Bilder der verschieden Übungen was gemacht wurde und hat dazu ein Fotobuch der Anlässe 2018 kreiert, das er in den Umlauf in die Versammlung gibt.

c) Jahresbericht des Sportchefs

Der Jahresbericht von Adolf Schmitter wurde ebenfalls in der REVUE Nr. 134 abgedruckt. Vielen herzlichen Dank an Adolf. Diese Sportgruppe ist immer noch sehr erfolgreich mit Seriensieger in der Person von Adolf bei den einzelnen Anlässen. Der Bericht wird von der Versammlung einstimmig und mit Applaus genehmigt.

4. Abnahme der Jahresrechnung und des Revisorenberichtes

Der Präsident erläutert in Abwesenheit von Rolf Fanger der Versammlung die Jahresrechnung 2018. Die Rechnung schliesst mit einem Defizit von Fr. 1‘692.50. Budgetiert war ein Minus von Fr. 2‘130.-- . Das Vereinsvermögen beträgt am 31.12.2018, Fr. 26‘147.20. Dies auch aufgrund der zahlreichen Spenden die in die GMMU Kasse flossen. Herbert bedankt sich herzlich für all diese Spenden bei der Versammlung.

Martin Näpflin als 1. Revisor ist anwesend verliest den Revisionsbericht und beantragt der Generalversammlung im Namen der Revisoren, die Rechnung 2018 zu genehmigen und dem Vorstand Déchargé zu erteilen. Dem Antrag wird von der Versammlung einstimmig zugestimmt. Carlo Bazzani als 2. Revisor weilt zurzeit im Ausland und ist nicht anwesend. Die Revision wurde daher von Andy Diller und Martin Näpflin vorgenommen, Besten Dank an Andy für das Einspringen.

Der Präsident dankt unserem Kassier, Rolf Fanger, für die grosse geleistete Arbeit und der Versammlung für die wohlwollende Annahme der GMMU-Rechnung. Auch dieses Jahr wird das GMMU-Kässeli (Tarnscheinwerfer) in der Versammlung durchgereicht.

5. Wahlen

Gemäss Statuten Art. 4.4 sind folgende Wahlen vorzunehmen:

a) Präsident

Herbert ist nun bereits seit 23 Jahren Präsident der GMMU und stellt sich für weitere 2 Jahre als Präsident zur Verfügung. Toni dankt im Namen des Vorstandes und auch der GMMU für die geleistete Arbeit und schlägt vor, Herbert für zwei weitere Jahre als Präsident zu wählen. Dieser Antrag wird einstimmig und mit viel Applaus bestätigt.

b) Sekretärin

Unsere Sekretärin Odile wurde anlässlich der GV 69 im Jahre 2013 in den Vorstand gewählt. Sie ist der ruhende Pol im Vorstand und macht ihre Sache sehr gut. Herbert schlägt der Versammlung vor, Odile für zwei weitere Jahre als Sekretärin zu wählen. Dieser Antrag wird einstimmig und mit viel Applaus bestätigt.

c) Kassier

Rolf Fanger wurde anlässlich der GV 54 im Jahr 2001 zum Kassier gewählt. Herbert würdigt die Verdienste des Kassiers und schlägt der Versammlung vor, Rolf für zwei weitere Jahre als Kassier zu wählen. Dieser Antrag wird einstimmig und mit viel Applaus bestätigt.

d) Übrige Mitglieder

Norbert Epp wurde ebenfalls an der GV 2013 in den Vorstand gewählt und ist eine wertvolle Unterstützung im Vorstand. Daher schlägt Herbert der Versammlung vor, Norbert für ein weiteres Jahr als Beisitzer zu wählen. Dieser Antrag wird einstimmig und mit viel Applaus bestätigt.

Seit längerer Zeit hat die GMMU keinen Technischen Leiter mehr. Daniel Stucki hat per 75. VV seinen Rücktritt als Beisitzer aus dem Vorstand bekannt gegeben. Seit fast einem halben Jahr ist nun Matthias Reimann als Unterstützung im Vorstand tätig gewesen und er hat sich als Technischer Leiter zur Verfügung gestellt. Herbert liest den Lebenslauf in Kurzform vom Matthias ab. Als Hptm in der Schweizer Armee und Maschinen-Ingenieur haben wir hier einen Top Kandidaten zur Wahl. Zudem ist der Erfinder und Gestalter der GMMU Webseite und hat diese zu einer Top Ausführung gebracht. Herbert schlägt daher Matthias als Technischen Leiter der GMMU vor. Dieser Antrag wird einstimmig und mit viel Applaus bestätigt

e) Revisoren

Statutengemäss scheidet Martin Näpflin als 1. Revisor aus. Neu als 1. Revisor rückt Carlo Bazzani nach. Der Vorstand schlägt der Versammlung Ehrenmitglied Graziella Gander als 2. Revisor vor. Graziella wird einstimmig gewählt und erklärt die Annahme dieses Amtes. Besten Dank.

6. Genehmigung des Arbeitsprogramms 2019

Das abwechslungsreiche Jahresprogramm wurde durch den Vorstand zusammenge-stellt. Total sind dieses Jahr 90 Punkte zu holen. Die Versammlung genehmigt das Arbeitsprogramm 2019 einstimmig.

7. Genehmigung des Budget, Festsetzung des Jahresbeitrages

a) Budget 2019

Der Präsident erläutert der Versammlung in Abwesenheit vom Kassier Rolf Fanger das aufge-zeigte Budget für 2019. Das Budget beinhaltet ein Defizit von Fr. 1‘700.-. Ein zusätzlicher Betrag von Fr. 5‘610. - wird für das 75-Jahr-Jubiläum des Vereins vorgeschlagen. Damit ergibt sich ein totaler Mehraufwand für das Jahr 2019 von Fr. 7‘310.- Das vorgestellte Budget wird einstimmig von der Versammlung genehmigt.

b) Jahresbeitrag

Aufgrund der finanziellen Lage des Vereins beantragt der Vorstand den Jahresbeitrag von Fr. 20.- (seit 1989) zu belassen. Herzlichen Dank an alle, die pünktlich bezahlen und uns Adressänderungen bekannt geben. Dem Antrag wird einstimmig zugestimmt.

8. Mutationen

a) Austritte 2018

Aus nicht bekannten Gründen gaben folgende Mitglieder ihren Austritt aus der GMMU bekannt:

  • Astrid Bucher, Hochdorf
  • Martin Lüscher, Ennetbürgen
  • Marcel Dellenbach, Wollhusen

Zudem wurden 4 Mitglieder wegen Nichtbezahlen des Vereinsbeitrages gemäss Statuten ausgeschlossen. (Artikel 6, Absatz 3).

b) Verstorbene

Alfred Sigrist-Billo, Sachseln

c) Neuaufnahmen

Keine

Der aktuelle Mitgliederbestand beträgt demzufolge: 221 (56 Aktivmitglieder).

9. Ernennung von Frei-, Ehrenmitglieder und Veteranen

Der Vorstand schlägt Danel Stucki als Freimitglied vor. Dieser Antrag wird von der Versammlung einstimmig angenommen. Herzliche Gratulation. Der Präsident schenkt Dani im Namen der GMMU einen Gutschein für ein ausgedehntes Morgenessen (oder auch zwei) bei Richemont in Luzern mit seiner Frau.

10. Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes und der Mitglieder

Keine.

11. Ehrungen (Abgabe der Wanderpreise)

Herbert verliest die Rangierungen und Adolf Schmitter als Sportchef übergibt die Wanderpreise (ausser beim GMKHANA Wanderpreis, dort übergibt Ehrenmitglied Graziella Gander den Preis an Adolf persönlich)

  • Vereinsmeisterschaft Gewinner: Walter Omlin, Sachseln;
  • Gymkhana Gewinner Adolf Schmitter, Unterseen;
  • MWK-Wanderpreis Gewinner: Keine gestarteten GMMU‘ler;
  • GMMU-Schiessen Gewinner: Walter von Rotz, Kerns.

12. Verschiedenes

Der Präsident stellt der Versammlung die komplette Fahnendelegation samt Stv. namentlich vor:

  • Fähnrich: Walter Omlin, Stv: Werner Barmettler
  • Wachen: Martin Näpflin, Werner Keiser, Dillier Benno
Wortmeldungen

Daniel Rötheli bedankt sich im Namen der militärischen Vereine von OW/NW für die Einladung an den VV der GMMU, weiterhin viel Spass beim Jahresprogramm und der GMMU weiterhin viel Erfolg im Jubiläumsjahr 2019.

Marco Niederberger, KAPO OW bedankt sich für die Einladung und freut sich, dass die GMMU weiterhin eine Möglichkeit für die Polizisten bei der GMMU gibt, die Fahrpraxis zu üben. Er wird ein paar Anmeldungen für die beiden Kollektivfahrschulen Frühling / Herbst noch durchgeben.

Graziella hat am heutigen Tag Geburtstag, wird demnächst in Pension gehen und offeriert deshalb der Versammlung ein Kaffee. Herzliche Gratulation, viel Spass in der Pension und besten Dank für die Kaffeerunde.

Varia

Ebenfalls bedankte sich Herbert beim Wirtepaar Pius und Conny Kränzli-Kälin für das wunderbare Nachtessen. Die Versammlung bestätigte dies mit einem grossen Applaus. Die „Tarnscheinwerfersammlung“ ergab Fr. 323.30. Ganz herzlichen Dank!!!

Die weiteren rangierten Mitglieder der Jahresmeisterschaft (mindestens 60 Punkte) erhalten noch REKA-Checks und konnten diese anschliessend beim Vorstand abholen. Herbert wünscht allen schöne Fasnacht, gute Heimfahrt und ein erfolgreiches Jahr 2019 und allzeit gute Fahrt. Die nächste Generalversammlung findet am Freitag, 7. Februar 2020 in Restaurant Adler, Kägiswil statt. (bereits reserviert).

Der Präsident schliesst um 21.45 Uhr die 75. ordentliche Generalversammlung.

Für das Protokoll
Odile Orler
Sekretärin GMMU