Skip to main content

VT Bulletin Mai 2022

Zusammenfassung der aktuellen Mitteilungen des Komp Zen FAA

Funkantennen am Mercedes-Benz G300

Es wird daran erinnert, dass am Mercedes stets zwei Antennen in aufrechter Stellung montiert bleiben. Diese sind nur bei situativem Bedarf (z.B. niedrige Durchfahrt) kurzzeitig abzuspannen.

Tankdeckel Duro

Beim Auftanken von Duros ist stets nach folgender Reihenfolge vorzugehen:

  1. Tankdeckel und umgebenden Bereich reinigen;
  2. Tankdeckel abschrauben;
  3. Treibstofftank befüllen (max. 90% wegen Überlaufgefahr bei Sonneneinstrahlung);
  4. Tankdeckel zuschrauben und dabei sicherstellen, dass die Sicherungskette nicht eingeklemmt wird.

Ausbildungsfilme Mercedes-Benz G300

Zu den zahlreichen technischen Funktionen des Fahrzeugs wurde eine Reihe von Ausbildungsfilmen produziert. Diese sind direkt auf unseren Webseiten abrufbar.

Verhalten bei Schwerverkehrszentrum

Wie die zivilen Lastwagen müssen sich auch militärische Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von über 3.5 Tonnen an das Lastwagenfahrverbot im Bereich der Schwerverkehrskontrollzentren halten. In der Regel können die militärischen Fahrzeuge jedoch den Kontrollposten passieren und direkt wieder auf die Autobahn fahren. Es können aber auch militärische Fahrzeuge kontrolliert werden.

Transportkapazitäten optimal nutzen

Damit Transportkapazitäten der Armee optimal genutzt werden können und dem ökologischen Grundsatz Folge geleistet werden kann, sind ab sofort die Transportkapazitäten mittels elektronischem Formular zu melden. Es ist wichtig, dass die effektiv frei verfügbaren frühzeitig Kapazitäten gemeldet werden. Gerne steht Ihnen die Armee-Transport-Koordinations-Zentrale (ATKZ) für Fragen unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 0800 24 25 26.

Gastzugang LMS

Neu ist wieder ein Gastzugang zum E-Learning-System der Arnee möglich. Damit ist eingeschränkter Zugriff auf bestimmte Inhalte möglich, zum Beispiel die aktuellen Ausgaben vieler Reglemente. Achtung, dieser Zugang wird nach 50 Tagen der Inaktivität automatisch wieder gelöscht.